SEPA / Bankverbindungen

Unsere Bankverbindungen

  • Sparkasse Krefeld
    IBAN: DE70 3205 0000 0011 0053 78

  • Volksbank Kempen-Grefrath eG
    IBAN: DE76 3206 1414 0502 4710 15

  • Deutsche Bank Kempen
    IBAN: DE70 3207 0080 0210 1020 00

  • HypoVereinsbank Düsseldorf
    IBAN: DE15 3022 0190 0609 8358 69

  • Postbank Köln
    IBAN: DE92 3701 0050 0025 5825 04

SEPA: Zahlungsverkehr in Deutschland und Europa

Ab dem 01. Februar 2014 kommen bei innerdeutschen Überweisungen und Lastschriften nur noch SEPA-Produkte zum Einsatz. Die Anwendung der SEPA-Überweisung und SEPA-Lastschrift ist ganz einfach und ähnelt der nationalen Überweisung und Lastschrift. Die SEPA-Produkte zeichnen sich durch die Verwendung der internationalen Bankkontonummer IBAN (International Bank Account Number) aus. Das gilt auch innerhalb Deutschlands.
Ihre IBAN steht auf Ihrem Kontoauszug und auf jeder neu ausgegebenen Bankkontokarte.

Merkmale der SEPA-Überweisung

Die IBAN ersetzt die Kontonummer und Bankleitzahl. Die maximale Ausführungsfrist bei elektronischer Auftragserteilung bis zur Gutschrift auf dem Empfängerkonto beträgt einen Arbeitstag. SEPA-Überweisungen werden dem Empfänger mit dem gesamten Betrag und ohne Abzüge gutgeschrieben.

Vereinbarung eines schriftlichen SEPA-Lastschriftmandats

Für bereits bestehende Lastschrifteinzüge mit einer Einzugsermächtigung müssen Sie in der Regel keine neuen SEPA-Lastschriftmandate erteilen. Die bestehende Einzugsermächtigung bleibt weiter gültig. Jedes Lastschriftmandat erhält eine eindeutige Mandatsnummer sowie eine Gläubiger-Identifikationsnummer, die bei jedem Einzug vom Zahlungsempfänger angegeben werden muss.
Sie können bei einem gültigen Lastschriftmandat innerhalb von acht Wochen nach Belastung des Kontos noch eine Erstattung des Betrags verlangen.

Die Vorteile des SEPA-Lastschriftverfahrens

Selbstverständnlich erwarten Sie von uns niedrige Energiepreise. Diese hängen auch von Ihrer Mithilfe ab. Das Lastschriftverfahren vereinfacht die Arbeit unserer Buchhaltung erheblich. Zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs bieten Ihnen die Stadtwerke Kempen daher die Teilnahme am SEPA-Lastschiftverfahren an.

Ihre Vorteile beim SEPA-Lastschiftverfahren:

  • Das Ausfüllen von Schecks und Überweisungsaufträgen entfällt.
  • Sie ersparen sich den Weg zur Bank oder zur Post - eine Terminüberweisung erübrigt sich.
  • Es fallen keine Mahngebühren mehr an, da die Zahlung im Wege des Lastschifteinzuges bereits zum Fälligkeitstag als entrichtet gilt.
  • Fehlüberweisungen und Fehlbuchungen sind ausgeschlossen.
  • Die Belastung Ihres Kontos erfolgt nicht vor dem Fälligkeitstag der Forderung.
  • Sie können die Zahlung, beginnend ab dem Buchungsdatum des Abrechnungsbetrages, innerhalb von acht Wochen bei Ihrem Kreditinstitut widerrufen.
  • Bei Erteilung des SEPA-Lastschriftmandats empfehlen wir Ihnen, noch bestehende Daueraufträge bei Ihrem kontoführenden Kreditinstitut aufzuheben.

Bitte beachten Sie:
Bei Erteilung des SEPA-Lastschriftmandats an die Stadtwerke Kempen GmbH werden für die Ihrerseits verursachten Rückbuchungen bankübliche Gebühren erhoben. Diese Rücklastschriftgebühren werden Ihnen in Rechnung gestellt.
Bei einer Rücklastschrift ist das gegenüber der Stadtwerke Kempen GmbH erteilte SEPA-Lastschriftmandat hinfällig. Eine neue schriftliche Antragsstellung an die Stadtwerke Kempen GmbH ist für die erneute Teilnahme am SEPA-Lastschiftverfahren erforderlich.
Das SEPA-Lastschriftmandat können Sie schriftlich widerrufen.

Ändert sich Ihre Bankverbindung, erteilen Sie uns bitte eine neue SEPA-Lastschrift.

Wir sind persönlich für Sie da!  

Stadtwerke Kempen GmbH

Heinrich-Horten-Straße 50, 47906 Kempen

 
Montag bis Mittwoch 7:30 - 16:00 Uhr Telefon: 02152 1496 -0
Donnerstag 7:30 - 18:00 Uhr Telefax: 02152 1496 -202
Freitag 7:30 - 12:30 Uhr E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de
 
sowie Termine nach Vereinbarung Notdienst:  02152 50 000 (24 Stunden am Tag)


Mo. bis Mi.: 7:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 7:30 - 12:30 Uhr

sowie Termine nach Vereinbarung

Telefon: 02152 1496-0
Telefax: 02152 1496-202
E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de

Notdienst 24 Stunden am Tag:
02152 50 000

©2016 Stadtwerke Kempen GmbH

Empfehlen