Messstellenbetrieb

Messstellenbetrieb und Smart Meter Rollout bei den Stadtwerken Kempen

Erneuerbare Energien, neue Formen der Energieeinspeisung und die fortschreitende technologische Entwicklung bringen uns dazu, unsere Netze immer intelligenter zu machen.

Deshalb tauschen wir - die Stadtwerke Kempen - als grundzuständiger Messstellenbetreiber im Netzgebiet Kempen, St. Hubert und Tönsiberg Schritt für Schritt alle Stromzähler gegen moderne Messeinrichtungen. Diese ermöglichen es dem Kunden, den eigenen Verbrauch transparent nachzuvollziehen. Wir passen uns an das geänderte Verbrauchs- und Einspeiseverhalten der Marktteilnehmer an und gewährleisten so ein zuverlässiges und nachhaltiges Versorgungssystem im gesamten Netzgebiet.

Gesetzliche Grundlage für den Rollout moderner Messeinrichtungen bzw. intelligenter Messsysteme ist das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG). Dieses Gesetz enthält Regelungen zum Einbau und zur Finanzierung moderner Messeinrichtungen, intelligenter Messsysteme sowie zum datenschutzrechtlichen Umgang mit den zu erhebenden Daten.

Das MsbG verpflichtet die Netzbetreiber zum flächendeckenden Einbau von modernen Messeinrichtungen (Verbrauch kleiner 6.000 kWh/Jahr) und intelligenten Messsystemen (Verbrauch ab 6.000 kWh/Jahr). Darüber hinaus enthält es allgemeine Regelungen und Vorgaben für Messstellenbetreiber und setzt hohe technische Standards an den Messstellenbetrieb. Mit der Umsetzung des MsbG leistet die Stadtwerke Kempen GmbH somit einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung der Energiewende.

Weiterführende Informationen:

Erfahren Sie mehr über moderne Messeinrichtungen (mME)

Bekanntmachung zur zukünftigen Ausstattung von Messstellen mit modernen Messeinrichtungen (mME) und intelligenten Messsystemen (iMsys) im Sinne des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG)

Preisblatt - Messstellenbetrieb für moderne Messeinrichtungen

Häufig gestellte Fragen unserer Kunden (FAQ)

Wir sind persönlich für Sie da!  

Stadtwerke Kempen GmbH, Heinrich-Horten-Straße 50, 47906 Kempen

 
Montag bis Mittwoch 7:30 - 16:00 Uhr Telefon: 02152 1496 -0
Donnerstag 7:30 - 18:00 Uhr Telefax: 02152 1496 -202
Freitag 7:30 - 12:30 Uhr E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de
 
sowie Termine nach Vereinbarung Notdienst: 02152 50 000 (24 Stunden am Tag)


Mo. bis Mi.: 7:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 7:30 - 12:30 Uhr

sowie Termine nach Vereinbarung

Telefon: 02152 1496-0
Telefax: 02152 1496-202
E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de

Notdienst 24 Stunden am Tag:  02152 50 000

©2016 Stadtwerke Kempen GmbH

Empfehlen