Wildwiese: Margeriten so weit das Auge reicht

(vom 01.06.2017)

Unsere Wildwiese wächst und gedeiht ganz prächtig!

Natur pur! Dass die Stadtwerke Kempen sich gern für die Umwelt einsetzen, kann man u.a. am „Projekt Wildwiese“ sehen. Die Naturwiese ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadtwerke Kempen und der Ortsgruppe des Naturschutzbunds NABU Kempen/St. Hubert/Tönisberg.

Vor rund einem Jahr wurde ein 500 m2 großes Stück Wiese des Stadtwerke-Außengeländes in Kempen mit Wildblumen eingesät. Aktuell blühen auf der Wiese - nicht nur zur Freude der vielen Insekten - unzählige weiße Margeriten. Schauen Sie selbst, wie schön unsere "selbstgemachte" Natur aussehen kann.

Übrigens, für alle Natur- und Tierfreunde: Auf dem Maschinendach unseres Heizkraftwerks an der Von-Ketteler-Straße in Kempen hat ein Falkenpärchen den angebrachten Nistkasten bezogen. Es gibt Nachwuchs! Das Geschehen können Sie auf unserer facebook-Seite miterleben.

Wildwiese Stadtwerke Kempen und Nabu
Wildwiese Stadtwerke Kempen und Nabu
Wildwiese Stadtwerke Kempen und Nabu zurück

Wir sind persönlich für Sie da!  

Stadtwerke Kempen GmbH, Heinrich-Horten-Straße 50, 47906 Kempen

 
Montag bis Donnerstag 7:30 - 16:00 Uhr Telefon: 02152 1496-0
Freitag 7:30 - 12:30 Uhr Telefax: 02152 1496-202
E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de
Weitere Termine nach Vereinbarung
Notdienst: 02152 50000 (24 Stunden am Tag)

 


Montag bis Donnerstag: 7:30 - 16:00 Uhr
Freitag: 7:30 - 12:30 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung

Telefon: 02152 1496-0
Telefax: 02152 1496-202
E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de

Notdienst 24 Stunden am Tag:  02152 50 000

©2016 Stadtwerke Kempen GmbH

Empfehlen