Wallbox

Wallbox - was ist das? 

Eine Wallbox ist eine Ladestation für Elektrofahrzeuge, die an der Wand montiert wird. Die Wallbox bildet die Schnittstelle zwischen vorgelagerter Netzinstallation und der Kommunikation mit dem Auto. Sie ist die Basis für intelligentes Laden. In die Wandladestation sind viele Sicherheitsebenen integriert. Bei Anschluss teilt sie Ihrem Auto mit, mit welcher Stromstärke es von der vorhandenen Stromquelle laden kann und fungiert als intelligenter Schalter.

Unser Angebot

wallbe ® Eco 2.0 s                                    
wallbe ® Eco 2.0

Unsere Basislösung - zum attraktiven Preis

Sondervariante zur Basislösung

599,00 Euro inkl. MwSt.
799,00 Euro inkl. MwSt.

 

 

11 kW
11 kW
Mit Typ 2 Stecker
Ladekabel 5,0 m fest angeschlagen
 
 
 
Für Fahrzeuge ohne Typ 2-Stecker,
Ladekabel nicht enthalten
 
Wallbox abschließbar mit Schlüssel;
für den Außenbereich geeignet

 

 Produktdatenblatt wallbe eco 2.0s und 2.0

MENNEKES AMTRON® Xtra 11

Unsere Premiumlösung - mit Zusatzfunktionen für den gehobenen Anspruch

1.799,00 Euro inkl. MwSt.

11 kW
Wahlweise Typ 2 Steckdose oder Typ 2 Ladekabel 7,5 m
Anbindung an PV-Anlage möglich

Mit Tools für statistische Analysen
 
Einbindung in WLAN und Smartphone-App 

 

Produktdatenblatt Mennekes Amtron Xtra

So geht´s: In fünf Schritten zu Ihrer Wallbox


Stadtwerke Kempen anrufen
Passende Wallbox auswählen und Angebot bzw. vorausgefülltes Bestellformular anfordern. Auf Wunsch Anforderung eines Vor-Ort-Termins für die Erstellung eines Angebots über die Installation Ihrer Wallbox durch einen örtlichen Kooperationspartner des Elektrohandwerks.
 
Vertrieb:
Tel.: 02152 1496-154
Fax: 02152 1496-254
E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de
 
Wir beraten Sie gern.
 
Förderantrag stellen
Falls Sie eine Förderung für Ihre Wallbox in Anspruch nehmen möchten, reichen Sie bitte zuerst den Förderantrag ein.
 
Auftrag erteilen
Sobald Sie die Bestätigung des Fördergebers erhalten haben, können Sie die verbindliche Bestellung Ihrer Wallbox bei den Stadtwerken Kempen einreichen. Dann beauftragen Sie die Installation Ihrer Wallbox durch unseren Kooperationspartner.
 
Lieferung und Installation
Sobald die Lieferung der Wallbox bei den Stadtwerken Kempen eingegangen ist, informieren wir Ihren Installationspartner. Er vereinbart einen  Montagetermin und liefert die Wallbox zu Ihnen nach Hause. Sollten Sie die Wallbox selbst montieren wollen, können Sie diese in unserem Lager abholen.
 
Auftanken & losfahren
Einfach und schnell zuhause laden und über Ihren Stromvertrag bei den Stadtwerken Kempen abrechnen.

Förderung beantragen

Das Land NRW erstattet bei der Installation einer privaten Ladestation bis zu 50 Prozent (max. 1.000 Euro) der Anschaffungskosten.

Förderantrag des Landes „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge“ ausdrucken, ausfüllen und einreichen. Die Mittel sind budgetmäßig begrenzt, daher empfiehlt es sich, zuvor die Verfügbarkeit anzufragen.

Informationen zum Förderantrag finden Sie hier.

Die entsprechende Nennung bzw. Verlinkung der Internetadresse steht unter dem Vorbehalt der aktuellen Seitenstruktur der Bezirksregierung Arnsberg.

Nach Zusage der Förderung durch die Bezirksregierung können Sie die Verträge für Kauf und Installation der Ladestation abschließen. Gegebenenfalls kann mit dem Fördergeber einen so genannter „vorzeitiger Maßnahmebeginn“ vereinbart werden.

Ihre Vorteile bei den Stadtwerken Kempen

  • Fachliche Beratung und kompetente Produktauswahl
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Bereitstellung einer technisch hochwertigen Wallbox
  • Leistungen quasi aus einer Hand durch die Stadtwerke Kempen: Wir kooperieren mit einem lokalen Handwerkspartner hinsichtlich Installation und Inbetriebnahme
  • Automatische Anzeige beim Netzbetreiber
  • Keine zusätzlichen Genehmigungen erforderlich
  • Lieferung des Autoladestroms über einen preisgünstigen Sondervertrag, der zusammen mit dem Haushaltsstromvertrag abgerechnet wird. Einhaltung der Bedingungen für die Förderung der Ladestation, da der kempenAutostrom zu 100 % aus erneuerbaren Quellen stammt.

Vorteile der Wandladestation gegenüber einer Steckdose

Sicherheit
Schutz vor Stromschlag: In den meisten Gebäuden ist nicht sichergestellt, dass eine Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) in der Gebäudeinstallation vorhanden ist – in diesem Fall schützt die Wallbox Sie vor einem (im schlimmsten Fall tödlichen) Stromschlag.
 
Schutz vor Kabelbrand: Beim Aufladen eines E-Autos über die normale Steckdose kann diese überhitzen, schmelzen und einen Hausbrand verursachen. Experten empfehlen deshalb, den Stromanschluss vorab vom Elektriker prüfen zu lassen. Die Wandladestation beseitigt die Gefahr einer Überlastung.
 
Schnelligkeit
Je nach Modell und Ladeleistung verkürzt sich die Ladezeit für Ihr E-Fahrzeug mit einer Wallbox wesentlich.

Beispiel der Ladezeiten für ein E-Auto mit einer Batteriekapazität von 18,7 kWh:
→ Ladezeit an der Haushaltssteckdose mit einer Ladekapazität von 2,3 kW = 8,5 Stunden
→ Ladezeit an einer Wallbox mit einer Ladekapazität von 11 kW = 1,7 Stunden
                                                                       
Effizienz
Die Wallbox verfügt gegenüber der Steckdose über eine deutlich höhere Effizienz und einen größeren Wirkungsgrad. Das spart Energie und Kosten und trägt somit zum Klimaschutz bei.   

Wir sind persönlich für Sie da!  

Stadtwerke Kempen GmbH, Heinrich-Horten-Straße 50, 47906 Kempen

 
Montag bis Mittwoch 7:30 - 16:00 Uhr Telefon: 02152 1496 -0
Donnerstag 7:30 - 18:00 Uhr Telefax: 02152 1496 -202
Freitag 7:30 - 12:30 Uhr E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de
 
sowie Termine nach Vereinbarung Notdienst: 02152 50 000 (24 Stunden am Tag)


Mo. bis Mi.: 7:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 7:30 - 12:30 Uhr

sowie Termine nach Vereinbarung

Telefon: 02152 1496-0
Telefax: 02152 1496-202
E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de

Notdienst 24 Stunden am Tag:  02152 50 000

©2016 Stadtwerke Kempen GmbH

Empfehlen