Stromkennzeichnung für das Jahr 2018

Stromkennzeichnung der Stadwerke Kempen GmbH gemäß § 42 Energiewirtschaftsgesetz.

Die Stromerzeugung ist mit Umwelt- und Ressourcenbelastungen verbunden. Um Ihnen mehr Übersicht zur Zusammensetzung des Strommixes zu geben, werden seit 2005 die durchschnittlichen Anteile der Stromerzeugungsquellen genannt.

 Zusammensetzung der Stromlieferung

Der Strommix der Stadtwerke Kempen - Gesamtmix

 
 
Quelle: Stadtwerke Kempen
5,4% Kernenergie
 
23,7% Kohle
 
14,4% Kraft-Wärme-Kopplungsstrom aus eigenen gasbetriebenen Blockheizkraftwerken
 
0,6% Sonstige fossile Energieträger
 
0,3% Sonstige erneuerbare Energien
 
45,2% Regenerative Energieträger, Z.B Wasserkraft, Windkraft, Sonnenenergie
 
10,4% Regenerative Energieträger, EEG-KWK Biomethan aus eigenen gasbetriebenen Blockheizkraftwerken
Umweltauswirkungen je Kilowattstunde
278g/kWh CO2-Emissionen
0,0001 g/kWh radioaktiver Abfall
Zum Vergleich: Der Strommix in Deutschland

Quelle: BDEW
13,0% Kernenergie
 
9,7% Erdgas
 
36,6% Kohle
 
2,5% Sonstige fossile Energieträger
 
3,2% Sonstige erneuerbare Energien
 
45,0% Regenerative Energieträger, z.B Wasserkraft, Windkraft, Sonnenenergie
Umweltauswirkungen je Kilowattstunde 421 g/kWh CO2-Emissionen
0,0003 g/kWh radioaktiver Abfall

Wir sind persönlich für Sie da!  

Stadtwerke Kempen GmbH, Heinrich-Horten-Straße 50, 47906 Kempen

 
Montag bis Mittwoch 7:30 - 16:00 Uhr Telefon: 02152 1496 -0
Donnerstag 7:30 - 18:00 Uhr Telefax: 02152 1496 -202
Freitag 7:30 - 12:30 Uhr E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de
 
sowie Termine nach Vereinbarung Notdienst: 02152 50 000 (24 Stunden am Tag)


Mo. bis Mi.: 7:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 7:30 - 12:30 Uhr

sowie Termine nach Vereinbarung

Telefon: 02152 1496-0
Telefax: 02152 1496-202
E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de

Notdienst 24 Stunden am Tag:  02152 50 000

©2016 Stadtwerke Kempen GmbH

Empfehlen