Netzanschluss 1 KV und 10 KV

Technische Mindestanforderungen

1. Veröffentlichungspflichten nach § 19 Abs.1 EnWG

Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen sind verpflichtet, unter Berücksichtigung der nach § 17 EnWG festgelegten Bedingungen für den Netzanschluss von Erzeugungsanlagen, Elektrizitätsverteilernetzen, Anlagen direkt angeschlossener Kunden, Verbindungsleitungen und Direktleitungen, technische Mindestanforderungen an deren Auslegung und deren Betrieb festzulegen und zu veröffentlichen.

2. Technische Mindestanforderungen Niederspannungsnetz

Es gelten folgende technische Mindestanforderungen für Netzanschlüsse an das Niederspannungs- und Mittelspannungsnetz der Stadtwerke Kempen GmbH in der jeweils aktuellsten Fassung:

Hinweis: Die technischen Anschlussregeln VDE-AR-N 4100, VDE-AR-N 4105 und VDE-AR-N 4110 sind käuflich beim VDE-Verlag zu erwerben.

https://www.vde.com/de/fnn/arbeitsgebiete/tar

 

September 2019

 

Wir sind persönlich für Sie da!  

Stadtwerke Kempen GmbH, Heinrich-Horten-Straße 50, 47906 Kempen

 
Montag bis Mittwoch 7:30 - 16:00 Uhr Telefon: 02152 1496 -0
Donnerstag 7:30 - 18:00 Uhr Telefax: 02152 1496 -202
Freitag 7:30 - 12:30 Uhr E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de
 
sowie Termine nach Vereinbarung Notdienst: 02152 50 000 (24 Stunden am Tag)


Mo. bis Mi.: 7:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 7:30 - 12:30 Uhr

sowie Termine nach Vereinbarung

Telefon: 02152 1496-0
Telefax: 02152 1496-202
E-Mail: info@stadtwerke-kempen.de

Notdienst 24 Stunden am Tag:  02152 50 000

©2016 Stadtwerke Kempen GmbH

Empfehlen